Texte, die wirken. In der Sprache, die passt.

„JKL“ – das bin ich, Johanna Köster-Lange. Schön alphabetisch sortiert. Wenn ich „Wortbildung für Netz und Papier“ betreibe, kommt Bewegung in den Setzkasten: Ich arrangiere Buchstaben zu Texten, die wirken. Marken, Produkte oder Personen erhalten bei mir eine Sprache, die zu ihnen passt. Gemeinsam spüren wir relevante Fakten und spannende Inhalte auf. Denn ohne die geht es nicht, wenn PR- oder Werbetexte die richtigen Menschen begeistern sollen: Kunden, Mitarbeiter, Influencer oder Journalisten (m/w).